Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Fränkische Kinderlieder gesucht

Musikgruppe will Album mit Mundart-Stücken zusammenstellen

Ansbach – Der Autobahnstau auf dem Weg in den Urlaub wurde dank eines fränkischen Liedes erträglich, das die ganze Familie gemeinsam schräg-schön geschmettert hat? Oder aber die Großmutter hat früher am Bett immer das Gutenachtlied in Mundart gesungen? Die Musikgruppe Boxgalopp ist auf der Suche nach fränkischen Kinderliedern, um ein Album mit kindertauglichen Stücken aus allen Teilen Frankens aufzunehmen. Das Ziel: Nicht nur der Nachwuchs, sondern auch Erwachsene sollen Spaß an den Werken haben. In Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk, der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik des Bezirks Mittelfranken in Uffenheim und dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege werden Musikbegeisterte, Hobbysänger und alle, die ein derartiges Lied in petto haben gebeten, sich zu melden. Wahlweise können die Stücke aufgeschrieben oder aufgenommen werden und an eine der beiden folgenden Adressen geschickt werden: An volksmusik.franken@br.de oder per Post an das BR Studio Franken, Redaktion Volksmusik, in der Wallensteinstraße 117 in Nürnberg. Einsendeschluss ist Montag, 26. Juni. Die Tonqualität der Aufnahme ist nicht entscheidend, auch einzelne Strophen sind willkommen. Die künstlerische Leitung des Projekts „Kinderlieder aus Franken“ hat der derzeitige Bamberger Kunststipendiat David Saam, seine Gruppe Boxgalopp wird die Musik zu der geplanten CD beisteuern. Geplant ist darüber hinaus ein Liederbuch zur CD.

27.04.2017

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Kulturreferat / Bezirksheimatpflege
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.  0981 / 4664 - 5002 / - 5011
Fax. 0981 / 4664 - 5999

kulturreferat(at)bezirk-mittelfranken.de

bezirksheimatpflege(at)bezirk-mittelfranken.de

limesfachberatung(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach