Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Berufsfachschule für Musik

Die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl vermittelt eine breitgefächerte und intensive musikalische Berufsausbildung im Vollzeitunterricht. Der Bezirk Mittelfranken hat die Trägerschaft seit dem Schuljahr 1986/87 inne. Der Bezirk folgte dabei dem Auftrag des Bayerischen Musikplanes und Beschlüssen des Bayerischen Ministerrates, die vorsahen, dass in jedem bayerischen Bezirk eine Berufsfachschule für Musik eingerichtet werden soll.

Die rund 70 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl kommen nicht nur aus Mittelfranken, sondern aus dem ganzen Bundesgebiet. Sie können nach der zweijährigen Ausbildung in den Fachbereichen Kirchenmusik, Klassik und Rock/Pop/Jazz, die mit einer Staatlichen Prüfung abschließt, noch ein drittes (pädagogisches) Schuljahr besuchen. Mit der Pädagogischen Zusatzqualifikation erhalten sie die Lehrbefähigung als Musikschullehrer.

Über 900 junge Musiker haben in den vergangenen 30 Jahren ihre Ausbildung in der Berufsfachschule Dinkelsbühl absolviert. Viele Karrieren haben hier begonnen. Die Schule ist nebenbei auch Partner für die musikalische Umrahmung festlicher Veranstaltungen des Bezirks und seiner weiteren Einrichtungen.

30 Jahre Berufsfachschule für Musik

Vor drei Jahrzehnten öffnete die Berufsfachschule für Musik des Bezirks Mittelfranken ihre Tore und bisher haben dort über 900 junge Musikerinnen und Musiker eine Ausbildung absolviert.

In unserer Bildergalerie haben wir für Sie die schönsten Impressionen von den Konzerten zusammengestellt. (zum Vergrößern der Bilder klicken)

Sommer-Gala-Konzert am 18. Juli 2014

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach