Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Individuelle Hilfebedarfe finden

Aufgabe des Fachdienstes ist die Ermittlung von individuellen Hilfebedarfen für Menschen mit geistiger / körperlicher Behinderung sowie Sinnesbehinderung, insbesondere im Hinblick auf:

  • die jeweils geeignete Versorgung (ambulant betreut, voll- oder teilstationär versorgt)
  • geeignete ambulante / teilstationäre / stationäre Maßnahmen
  • den Umfang des Hilfebedarfs, z. B. im Betreuten Wohnen.

Dabei werden bei Bedarf Fachärzte - für Psychiatrie und Psychotherapie, für Kinder- und Jugend-psychiatrie und Psychotherapie, für Phoniatrie und Pädaudiologie - und andere spezialisierte Fachkräfte hinzugezogen.

Unter anderem wirkt der Fachdiest mit bei:

  • Konzeptionsprüfungen
  • anlassbezogenen Struktur- und / oder Qualitätsprüfungen
  • Leistungsvereinbarungen
  • Qualitätszirkeln
  • Arbeitsgruppen / Projektgruppen


Außerdem steht der Fachdienst für fachliche Beratung, z. B. zum Gesamtplanverfahren, H.M.B.-W.-Verfahren, oder zu Hilfebedarfsgruppen in Heilpädagogischen Tagesstätten, zur Verfügung.

Das Sozialreferat wird in allen fachlichen Fragestellungen unterstützt.

Arbeitsbereich 27 - Sozialpädagogisch-Medizinischer Dienst

Bezirk Mittelfranken
Sozialreferat
Arbeitsbereich 27
Rettistraße 54 - 56
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 2703
Fax: 0981 / 4664 - 2799

Arbeitsbereich27(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach