Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Bezirkskliniken Mittelfranken

Das Kommunalunternehmen Bezirkskliniken Mittelfranken wurde zum 1. Januar 2005 vom Bezirk Mittelfranken gegründet. Es vereint die bis dahin als eigene Einrichtungen von der  Bezirksverwaltung geführten Fachkliniken des Bezirks Mittelfranken in Ansbach, Erlangen und Engelthal mit den Tageskliniken und Ambulanzen in Fürth, Neustadt a. d. Aisch und Weißenburg, der Substitutionsambulanz in Nürnberg und die beiden integrierten Wohnheime für psychisch kranke Menschen in Ansbach und Uttenreuth unter dem Dach eines selbstständigen Unternehmens.   

Das Unternehmen wird vom Vorstand geleitet, dem als Aufsichtsorgan ein Verwaltungsrat zur Seite steht.  Den Vorsitz im Verwaltungsrat führt der Bezirkstagspräsident. Die übrigen 10 Sitze nehmen Mitglieder des Bezirkstages ein, die der Bezirkstag für fünf Jahre bestellt.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Stabsstelle Gesundheit
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel:  0981 / 4664 - 1033
Fax: 0981 / 4664 - 1038

Stabsstelle.Gesundheit(at)bezirk-mittelfranken.de

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach