Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Mit Medien die Zukunft gestalten

Fortbildungstagung der Medienfachberatung des Bezirks

 
Fürth – Die Medienfachberatung des Bezirks Mittelfranken veranstaltet am Donnerstag, 6. April, ihre diesjährige Fortbildungstagung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Die Veranstaltung, die von 9 bis 16.45 Uhr in der Aula der Ludwig-Erhard-Berufsschule in der Theresienstraße 15 in Fürth über die Bühne gehen wird, befasst sich mit dem Thema
"Mit Medien die Zukunft gestalten – Pädagogische Herausforderungen in Zeiten technischen Wandels". Die Teilnehmer der Tagung, deren Leitung Medienfachberater Klaus Lutz innehat, erhalten einen Überblick über technische Neuerungen, zudem sollen die daraus resultierenden Veränderungen für die  Medienpädagogik diskutiert werden. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich in Workshops zu Themen wie "Geht nicht, gibt's nicht! 3D-Druck als Empowerment" oder "Programmieren mit Apps" praktisch mit dem Thema auseinanderzusetzen. Eingangs werden um 9.30 Uhr Bertram Höfer, der Vorsitzende des Bezirksjugendrings Mittelfranken, und Jutta Küppers (Abteilungsleitung Jugendarbeit Fürth) die Teilnehmer begrüßen. Im Anschluss spricht zunächst Chefredakteur Thomas Szledak von der Computec Media GmbH über "Neue technische Entwicklungen". Danach beleuchtet  Roland Bader, Professor für Medienpädagogik an der Hochschule Holzminden, die "Medienpädagogik der Zukunft". Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Verpflegung 15 Euro. Anmeldungen sind bis 31. März möglich, online unter anmelden.parabol.de, per Fax an die Nummer 0911/8102640, per E-Mail an fiedler@parabol.de oder per Post an Medienzentrum Parabol e. V., Hermannstraße 33, 90439 Nürnberg.

16.02.2017

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach