Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Bezirkstagspräsident Bartsch ist Schirmherr des Klassikfestivals

Von Nachtkonzert bis Orient-Express

Dinkelsbühl – München, Leutershausen, Dinkelsbühl, Rednitzhembach und Nonnenwerth: Das sind die Schauplätze des diesjährigen Klassikfestivals D’Accord, dessen Schirmherrschaft der mittelfränkische Bezirkstagspräsident Richard Bartsch übernommen hat. Bartsch wird auch das „Nachtkonzert“ in Dinkelsbühl besuchen, welches am Freitag, 5. Mai, um 21 Uhr in den Arkaden, im Saal und im Treppenhaus der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Mittelfranken stattfindet. Nach der Begrüßung der Gäste durch den Bezirkstagspräsidenten erklingen unter anderem ein Konzert für Streicher sowie die Klaviersonate c-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart, „Spanisches“ für Violine und Gitarre sowie die „Verklärte Nacht für Streichsextett“ von Arnold Schönberg. Den Auftakt des Klassikfestivals bildet das Konzert „Zwischen Orient und Okzident“ am Samstag, 29. April, um 20 Uhr in der Kulturetage in München, es folgt am Dienstag, 3. Mai, ab 19.30 Uhr die „Musikgala“ im Lutherhaus in Leutershausen. Nur einen Tag nach dem „Nachtkonzert“ in Dinkelsbühl geht es am Samstag, 6. Mai, im Rednitzhembach weiter, wo um 19.30 Uhr in der Oberlichtenmühle der „Orient-Express“ startet. Wiederum einen Tag später, am Sonntag, 7. Mai, bildet die „Verklärte Nacht“ im Kloster Nonnenwerth (Beginn 17 Uhr) den Abschluss von „D’Accord“. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.das-klassikfestival.com.

20.04.2017

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel: 0981 / 4664 - 0

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

 

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach