Bezirk Mittelfranken
Bezirk Mittelfranken

Sportlicher Wettkampf verbindet

Cadolzburger Ringer erhalten Besuch aus Frankreich

Cadolzburg – Als aktives Beispiel dafür, dass Sport Sprachbarrieren überwinden hilft, pflegt die Abteilung Ringen im TSV Cadolzburg seit mehr als 30 Jahren einen engen Kontakt zu Sportkameraden aus dem französischen Le Palais sur Vienne. Der Ort liegt im Département Haute-Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine und ist seit 2003 Partnergemeinde von Cadolzburg. Von Mittwoch, 24. Mai, bis Montag, 29. Mai, eine Delegation zu Gast in Mittelfranken. Rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter voraussichtlich 24 Jugendliche, nutzen ihren Aufenthalt, um zum einen zusammen mit den Cadolzburger Sportlern zu trainieren. Zum anderen nehmen sie gemeinsam an einem umfangreichen Programm teil. So ist ein Besuch der Fränkischen Schweiz und der Teufelshöhle Pottenstein geplant, auch wird die Cadolzburg besichtigt. Am Samstag, 27. Mai, schließt sich nach einem gemeinsamen Training am Vormittag ab 14 Uhr ein Deutsch-Französischer Freundschafts-Wettkampf an. Ab 15.30 Uhr stößt Bezirkstagspräsident Richard Bartsch zu den Sportlern in der Schulturnhalle der Grund- und Mittelschule Cadolzburg. Von Beginn an hat der Bezirk Mittelfranken die deutsch-französischen Kontakte der Ringer finanziell unterstützt. Der Initiator, Alois Mühlbauer, wurde im Jahr 2000 mit der Partnerschaftsmedaille des Bezirks ausgezeichnet. Die Ringer gelten als Wegbereiter für die Kommunalpartnerschaft zwischen Cadolzburg und Le Palais sur Vienne.

18.05.2017

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel: 0981 / 4664 - 0

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

 

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach