Bezirk Mittelfranken

Christa Naaß ist dritte Vizepräsidentin

Vollversammlung des Bayerischen Bezirketages hat gewählt

Foto Constanze Hölz, Bayerischer Bezirketag. Von links: Stefanie Krüger, geschäftsführendes Präsidialmitglied, Christa Naaß, Franz Löffler, Präsident des Bayerischen Bezirketages.

München/Ansbach – Christa Naaß, Stellvertreterin des mittelfränkischen Bezirkstagspräsidenten, ist jetzt dritte Vizepräsidentin des Bayerischen Bezirketages. Die Vollversammlung des kommunalen Spitzenverbandes wählte die Haundorferin in der jüngsten Sitzung in sein fünfköpfiges Präsidium. Der Bayerische Bezirketag ist der Dachverband der sieben bayerischen Bezirke und vertritt deren Interessen unter anderem gegenüber dem Landtag und der Staatsregierung. 
Die außerordentliche Vollversammlung des Bayerischen Bezirketages sprach sich in ihrer Sitzung im März dafür aus, die Verbandssatzung dahingehend zu ändern, dass das Präsidium künftig um eine dritte Vizepräsidentin bzw. dritten Vizepräsidenten erweitert wird. Vorausgegangen war ein Antrag aus der Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN vom 21. November 2018, der zum Ziel hatte, die nach der Bezirkswahl 2018 größere Parteienvielfalt in den Bezirkstagen auch im Präsidium widerzuspiegeln. Bevor die Satzungsänderung in Kraft treten konnte, musste die Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium des Innern sowie die Veröffentlichung im Bayerischen Staatsanzeiger vorliegen. Die formalen Voraussetzungen für diese Satzungsänderung sind nun erfüllt und damit ist die Wahl von Bezirksrätin Christa Naaß durch die Vollversammlung zur dritten Vizepräsidentin gültig. Christa Naaß trat 1976 in die SPD ein und gehörte von 1994 bis 2013 dem Bayerischen Landtag an. Seit 1990 ist sie Gemeinde- und Kreisrätin, seit 2013 auch Bezirksrätin in Mittelfranken und Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten. Seit 2014 ist sie außerdem Generalsekretärin des Sudetendeutschen Rates. Bereits in der vergangenen Amtsperiode war sie von Juli 2017 bis Dezember 2018 zweite Vizepräsidentin und Schatzmeisterin des Bayerischen Bezirketags.
 

02.05.2019

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1031 / - 1032
Fax: 0981 / 4664 - 1039

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de


© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach