Bezirk Mittelfranken

Die Jugend und den Sport im Blick

Sitzung des Jugend-, Sport- und Regionalpartnerschaftsausschusses

Erlangen – Die nächste Sitzung des Jugend-, Sport- und Regionalpartnerschaftsausschusses des mittelfränkischen Bezirkstages findet im Deutsch-Französischen Institut, Südliche Stadtmauerstraße 28, in Erlangen statt. Die Sitzung am Dienstag, 25. Juni, beginnt um 9.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen etliche Förderungen. Über eine Gesamtsumme von über einer Million Euro haben die Bezirksrätinnen und Bezirksräte im Bereich der Jugendarbeit zu entscheiden, bei der Förderung des Sports geht es um insgesamt 170.000 Euro. Zu den Institutionen, die für eine Unterstützung ihrer Projekte einen Zuschuss vom Bezirk erbeten, gehören unter anderem der Bezirksjugendring Mittelfranken, der Kreisjugendring Nürnberg Stadt, der Mittelfränkische Schützenbund, der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband und der Bayerische Landessportverband im Sportbezirk Mittelfranken. Desweiteren stellt die Verwaltung die Aktivitäten im Rahmen der Regionalpartnerschaften des Bezirks Mittelfranken mit der polnischen Woiwodschaft Pommern und der französischen Region Nouvelle-Aquitaine vor. So plant der Bezirksjugendring Mittelfranken in Richtung Polen einen Jugendaustausch unter dem Motto „YEA = Youth – Europe – Art“. Außerdem gilt es, über Zuschussanträge für verschiedene Begegnungsmaßnahmen in Nouvelle-Aquitaine, Pommern und Mittelfranken zu beschließen.  

19.06.2019

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1031 / - 1032
Fax: 0981 / 4664 - 1039

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de


© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach