Bezirk Mittelfranken

Der Verein Fliederlich stellt sich vor

Sitzung des Sozialausschusses im Bildungszentrum bbs nürnberg

Nürnberg – In der nächsten Sitzung des Sozialausschusses des mittelfränkischen Bezirkstages am Dienstag, 12. November, um 14 Uhr im bbs nürnberg, Bildungszentrum für Blinde- und Sehbehinderte Nürnberg, Brieger Straße 21, stellt sich der Verein Fliederlich – Queeres Zentrum Nürnberg vor. Dieser setzt sich für die Belange von homo- und bisexuellen sowie trans- und intergeschlechtlichen Menschen ein und betreut auch lesbische und schwule Familien. Daneben stellt die Vorsitzende des „Runden Tisch Sucht”, Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten, dessen Arbeit vor.  Handlungsbedarf besteht nicht nur in Richtung Substitution, sondern es müssen auch andere Themen der Suchthilfe angegangen werden. Weiter beraten die Ausschussmitglieder unter anderem über eine Erhöhung der Förderstättenplätze bei den Barmherzigen Brüdern Gremsdorf sowie über den Neubau einer Förderstätte in der Camphill Gemeinschaft Hausenhof. 
 

07.11.2019

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1031 / - 1032
Fax: 0981 / 4664 - 1039

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de


© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach