Bezirk Mittelfranken

Neues Übungshaus für die Berufsfachschule für Musik

Spatenstich für modernes Proben-Gebäude ist erfolgt

Gruppenfoto vom Spatenstich

Gruppenfoto vom Spatenstich

Dinkelsbühl – Auf ein neues Übungshaus dürfen sich die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Musik ab sofort freuen. Der Bezirk Mittelfranken investiert in die Bildungseinrichtung in Dinkelsbühl rund 1,2 Millionen Euro und errichtet ein modernes Gebäude mit Proben- und Regieraum. „Das neue Übungshaus ist ein wichtiger Schritt, um die Schule zukunftsfähig zu halten“, so Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten, am Montag beim symbolischen Spatenstich.

Das Übungshaus ist bei der Berufsfachschule für Musik (BfS Musik) sehnlich erwartet, denn schon seit Jahren kann der frühere „Rockkeller“ der Schule aus baulichen Gründen nicht mehr genutzt werden und auch das Ausweichquartier in der Christoph-von-Schmidt-Grundschule steht wegen eines neuen Nutzungskonzepts seit letztem Herbst nicht mehr zur Verfügung. Das neue Gebäude wird nun auf dem Gelände der Grundschule, das die Stadt Dinkelsbühl dem Bezirk bis Ende 2042 unentgeltlich zur Verfügung stellt, errichtet. „Es ist im hohen Maß erfreulich, dass der Bezirk Mittelfranken erstmals in Dinkelsbühl bauliche Investitionen tätigt“, freute sich Dr. Christoph Hammer, Oberbürgermeister der Stadt Dinkelsbühl. „Dass dies auch noch die Berufsfachschule für Musik ist, ist ein klares Bekenntnis zu Kultur und zur Stadt Dinkelsbühl.“

Bis zum Frühjahr 2020 soll nun ein eingeschossiger Massivbau entstehen, der unter anderem einen großen Übungsraum sowie einen Regieraum für Tonaufnahmen beherbergen wird. „Das Übungshaus ist eine Investition in die Zukunft. Entstehen wird ein modernes Gebäude, bei dessen Planung besonderes Augenmerk auf Schallschutz und Akustik gelegt wurde“, so Schuldirektor Erich Schneider beim Spatenstich. Für das Projekt sind Baukosten in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro veranschlagt.


Bildunterschrift:Gemeinsam mit weiteren Projektverantwortlichen starteten Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten (4.v.l.), Dr. Christoph Hammer, Oberbürgermeister der Stadt Dinkelsbühl (5.v.l.) und Erich Schneider, Schuldirektor der BfS Musik (2.v.l.) die Bauarbeiten für das neue Übungshaus. Foto: Bezirk Mittelfranken/Annalena Winkler
 

23.07.2019

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Bildungs- und Umweltreferat
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 4002
Fax: 0981 / 4664 - 4999

bildungsreferat(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach