Bezirk Mittelfranken

„Europa hilft – hilft Europa?“

Siegerehrung für den 62. Europäischen Wettbewerb




Ansbach – Am Freitag, 10. Juli, findet von 10 bis 12.30 Uhr im Saal Mittelfranken des Bezirksrathauses die regionale Siegerehrung des 62. Europäischen Wettbewerbs statt. Dieser stand in diesem Jahr unter dem Motto „Europa hilft – hilft Europa?“. Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, der mit Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer die regionale Schirmherrschaft über den Wettbewerb übernommen hat, wird die Siegerurkunden überreichen. Zu der Siegerehrung des Wettbewerbs, an dem bundesweit Schülerinnen und Schüler aus Grund- und Mittelschulen, Berufsschulen, Fachoberschulen, Gymnasien und Realschulen mit ihren Lehrkräften teilgenommen haben, werden rund 200 Personen erwartet. Der Europäische Wettbewerb wird von der Europäischen Bewegung Deutschland veranstaltet. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck. 2015, im Europäischen Jahr der Entwicklung, greift der Wettbewerb thematisch die Entwicklungspolitik der Europäischen Union (EU) auf. Dadurch soll „die aktuelle Ausrichtung der Entwicklungspolitik der EU der Öffentlichkeit bekannter gemacht und eine breite Debatte darüber angestoßen werden“, wie es in der Ausschreibung hieß.



02.07.2015

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Büro für Regionalpartnerschaften
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1021 oder 1022
Fax: 0981 / 4664 - 1399

regionalpartnerschaften(at)bezirk-mittelfranken.de

Pressemitteilungen

Keine Einträge verfügbar.

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach