Bezirk Mittelfranken

Mehr Geld für Reha-Sportverband

Ausschuss will den jährlichen Zuschuss auf 27.000 Euro erhöhen

Ansbach – Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern (BSV) – Bezirk Mittelfranken – soll für die Erledigung seiner Verbandsaufgaben ab 2019 vom Bezirk einen jährlichen Zuschuss von 27.000 Euro erhalten. Dies hat der Jugend-, Sport- und Regionalpartnerschaftsausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Bislang betrug die Förderung jährlich 17.000 Euro. Der BSV, der 73 Vereine und Gruppierungen in Mittelfranken durch ehrenamtlich tätige Mitglieder betreut und so Menschen mit Behinderung ein breites Sportangebot sichert, hatte die Erhöhung beantragt, um weiterhin seine Leistung, vor allem im Bereich der Beratung, in der gewohnten Qualität erbringen zu können. Die Erhöhung des Bezirkszuschusses um 10.000 Euro findet Eingang in das Kämmereipaket, über das der Bezirkstag nächsten Donnerstag, 20. Dezember, zu beschließen hat.

13.12.2018

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1031 / - 1032
Fax: 0981 / 4664 - 1039

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de


© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach