Bezirk Mittelfranken

Anregungen für den Schulalltag

Delegation aus Mittelfranken beim Deutschlehrertag in Bordeaux

Ansbach/Bordeaux – Das Interesse an der deutschen Sprache zu wecken, ist das wesentliche Ziel, weshalb das Goethe-Institut e.V., ein weltweit tätiges Kulturinstitut mit Hauptsitz in München,  regelmäßig sogenannte Deutschlehrertage organisiert. Vergangenen Samstag fand ein solcher in Bordeaux, der Hauptstadt von Mittelfrankens Partnerregion Nouvelle-Aquitaine, statt. Das Motto lautete „Sprache in Bewegung“. Zirka 80 Deutschlehrer und Interessierte nahmen von französischer Seite daran teil. Aus Mittelfranken reiste eine sechsköpfige Delegation an. Neben dem stellvertretenden Direktor der Bezirksverwaltung, Wolf Dieter Enser, und seiner Mitarbeiterin vom Partnerschaftsbüro, Sylvie Feja, gehörten dieser die Leiterin des Deutsch-Französischen Instituts Erlangen (dfi), Rachel Gillio, Christian Schäfer, beim dfi zuständig für Kultur und Mediathek, Klaus Mösel, Vorsitzender der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer in Bayern, Aneta Reinke, pädagogische Mitarbeiterin des Bezirksjugendrings Mittelfranken sowie Karel Tschacher, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Schulmuseum Nürnberg, an. In einem kurzen Vortrag informierten die beiden Mitarbeiter des Bezirks über die Regionalpartnerschaft Mittelfrankens mit Nouvelle-Aquitaine, über die Aufgaben des Bezirks und über Fördermöglichkeiten für Begegnungsmaßnahmen. „Immer weniger junge Franzosen lernen die Sprache ihres größten Nachbarlandes und immer weniger Deutsche lernen Französisch. Veranstaltungen wie diese, helfen, das zu ändern“, so Enser. Sehr positiv seien die Partnerschaftsaktivitäten des Bezirks Mittelfranken aufgenommen worden. Interessiert hätten die Teilnehmer des Deutschlehrertages auch auf die Informationen über das barrierefreie  Europäische Schullandheim in Bad Windsheim reagiert.

29.11.2018

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel: 0981 / 4664 - 0

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

 

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach