Bezirk Mittelfranken

Sukzessive Verbesserung der psychiatrischen Versorgung

Krisendienst wird ausgebaut

Ansbach – Um die psychiatrische Versorgung im Bezirk Mittelfranken entsprechend des Psychisch-Kranken-Hilfegesetzes organisieren zu können, muss die Krisendienst-Leitstelle ausgebaut werden. Der Bezirksausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung zusätzlichen Haushaltsmitteln in Höhe von 523.000 Euro zu. In seiner heutigen Sitzung hat der Bezirkstag diese in den Haushalt 2019 eingestellt.

Geplant ist für 2019 eine Erweiterung der Öffnungszeiten der Leitstelle in Nürnberg auf täglich 9 bis 24 Uhr und die notwendige Anpassung der technischen Ausstattung. In der endgültigen Ausbaustufe wird die Leitstelle bis 21. Juni 2021 täglich rund um die Uhr erreichbar sein. Für die Verlängerung der Öffnungszeiten von 9 bis 24 Uhr in der ersten Stufe ist ein Personalbedarf von sieben Vollzeit-Fachkräften und eine Vollzeitstelle für einen Arzt notwendig. Hinzu kommt eine halbe Stelle in der Verwaltung.

Das im Juli vom Landtag verabschiedete Gesetz sieht eine Stärkung der psychiatrischen Versorgung vor, dies betrifft die drei Standbeine Krisendienst-Leitstelle, mobiler Kriseninter-ventionsdienst und das unterstützende Krisen-kooperationsnetzwerk. Für die Aufrechterhaltung und bedarfs-gerechte Weiterentwicklung dieser Bausteine sind die Bezirke zuständig. Der Bezirk Mittelfranken verfügt seit Ende der 1990er-Jahre über einen Krisendienst mit einer zentralen Anlaufstelle in Nürnberg, hinzu kommen Honorarkräfte für mobile Einsätze und vier Koordinatoren an den Sozialpsychiatrischen Diensten Ansbach, Neustadt a.d.Aisch, Hersbruck und Roth. Die Finanzierung des Aufbaus und des laufenden Betriebs der Leitstelle erfolgt durch den Freistaat, der Bezirk geht in finanzielle Vorleistung. Was die Weiterentwicklung der mobilen Krisenteams im Bezirk Mittelfranken sowie die Krisennetzwerkpartner angeht, laufen Gespräche zur Umsetzung.

20.12.2018

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel: 0981 / 4664 - 0

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

 

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach