Bezirk Mittelfranken

Mal spannend, mal witzig

Mittelfränkisches Jugendfilmfestival vom 15. bis 17. März

Nürnberg – Kreativität mal 67: Mit dem Jugendfilmfestival von Freitag, 15. bis Sonntag, 17. März, geht der 31. Mittelfränkische Jugendfilmwettbewerb zu Ende. Zum Abschluss haben die Veranstalter 67 Produktionen ausgewählt, die im Multiplexkino Cinecittà am Gewerbemuseumsplatz 3 in Nürnberg gezeigt werden. Bei der Themen- wie Genreswahl für ihre Werke waren die Teilnehmenden im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren frei, so entstanden Kurzspielfilme ebenso wie Videos im Musikclip-Format. Interessierte können an den drei Festivaltagen bei freiem Eintritt einen Einblick in das Werk junger Filmemacher erhalten und ganz nebenbei eine Stimme für ihren Favoriten abgeben. Denn neben Auszeichnungen in den drei Hauptkategorien „Coming up“, „Talent“ und „Professional“ wird unter anderem ein Publikumspreis vergeben. Organisatoren des Mittelfränkischen Jugendfilmfestivals sind das Medienzentrum Parabol und der Bezirksjugendring Mittelfranken, die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Nürnberg, mit dem Kreisjugendring Nürnberg-Stadt sowie der Evangelischen Medienzentrale Bayern und der Medienfachberatung für den Bezirk Mittelfranken gestemmt. Letztere wird in diesem Jahr mit einer Summe von 107.500 Euro vom Bezirk Mittelfranken unterstützt, der beim Jugendfilmfestival durch Bezirksrat Daniel Arnold, weiterer Stellvertreter des Bezirkstagspräsidenten, vertreten wird. Festivaleröffnung ist am Freitag, 15. März, um 18 Uhr, anschließend beginnt das Filmprogramm. Die Preisverleihung findet am Sonntag, 17. März, ab 18 Uhr statt. Die Filmvorführungen beginnen um 11.45 Uhr. Das Festival geht am Samstag, 16. März, in der Zeit zwischen 14 und 16 Uhr mit zwei Workshops für interessierte Jungfilmer einher. Im Anschluss, ab 16.15 Uhr, startet an diesem Tag das Filmprogramm. Weitere Informationen unter www.jugendfilmfestival.de.

07.03.2019

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1031 / - 1032
Fax: 0981 / 4664 - 1039

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de


© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach