Bezirk Mittelfranken

FACHKRAFT (M/W/D) FÜR BIENENGESUNDHEIT

Die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf, eine Einrichtung des Bezirks Mittelfranken, suchen für Mittelfranken zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

FACHKRAFT FÜR BIENENGESUNDHEIT (M/W/D)

Das Bildungszentrum Triesdorf umfasst zehn Schulen, zwei Fakultäten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, verschiedene Versuchseinrichtungen und ein großes Lehrgut.
Derzeit besuchen ca. 3.300 Schülerinnen und Schüler bzw. Studentinnen und Studenten unsere Bildungseinrichtung.

 

■    IHRE AUFGABEN

  • Weiterführung eines Varroa-Messnetzes mit Monitoring-Völkern der Tierhaltungsschule und mit geschulten Imkerinnen und Imkern in Mittelfranken
  • Unterstützung der Varroa-App zwecks Bekämpfung und Eindämmung von Varroa-Milben in der mittelfränkischen Bienenhaltung (Standort, Völkerzahl, Völkerstärke, Milbenanzahl) und Ausgabe von spezifischen Handlungsempfehlungen in der Varroa-Vorbeuge
  • Kontinuierliche Kontrolle von Prüfvölkern auf Varroa-Milbenbefall
  • Überarbeitung und Verbesserung des vorhandenen Schulungsmaterials und Durchführung von Schulungen zur Verbesserung der Bienengesundheit u. a. imkerliche Themen
  • Gezieltes Einsetzen von Königinnen aus Varroa-Toleranzzuchtprogrammen im mittelfränkischen Projektgebiet zur Prüfung der Auswirkungen auf den Milbendruck und Schädigung der Völker
  • Integration neuer Messmethoden in Prüfvölkern aus dem Verbund-Projekt
  • SMR-Selektion
  • Schulungen und Hilfestellung in allen Fragen der Bienengesundheit auf mittelfränkischer Ebene mit Schwerpunkt Varroabekämpfung
  • Durchführung, Koordinierung und Organisation von Faulbrut-Monitoring
  • Mitarbeit in der Triesdorfer Bienenhaltung und bei Kursen der Erwachsenenfortbildung
  • Unterricht und Führungen im Rahmen der Tierhaltungsschule

 

■    IHR PROFIL

  • Sie haben ein Fachhochschulstudium im Agrar- oder Umweltingenieursbereich (Bc/Dipl.Ing) oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie sind bei der Erbringung der Arbeitszeit flexibel und können diese bei Bedarf auch in den Abendstunden einbringen
  • Sie arbeiten selbstständig, zuverlässig und wirtschaftlich und verfügen über Organisationgeschick
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in der Haltung von Bienen
  • Wünschenswert sind Erfahrungen bei der Durchführung von Projekten und Seminaren sowie bei der Erstellung von Schulungsunterlagen
  • Sie verfügen über den PKW-Führerschein (Klasse B)

 

■    WIR BIETEN

  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit guten Arbeitsbedingungen
  • Eine Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst bei deren Besetzung Teilzeitwünsche im Rahmen von Jobsharing nach Möglichkeit berücksichtigt werden
  • Eine Eingruppierung je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 TVöD

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern und setzen uns für eine familienfreundliche Arbeitswelt ein.

Der Bezirk Mittelfranken fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

 

■    KONTAKT

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Abteilung Tierhaltung der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf, Herr Uwe Mohr (Tel. 09826 / 18-3000, E-Mail: uwe.mohr@triesdorf.de) gerne zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf finden Sie unter www.triesdorf.de und allgemeine Informationen zum Bezirk Mittelfranken unter www.bezirk-mittelfranken.de.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 03.07.2020 an:

Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
Personalstelle
Markgrafenstr. 12
91746 Weidenbach
bewerbung(at)triesdorf.de

 

14.05.2020

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach