Bezirk Mittelfranken

Lecker, gesund und regional

Bezirk unterstützt Regionalkampagne „Original Regional“

Nürnberg – Die Regionalkampagne „Original Regional“ der Europäischen Metropolregion Nürnberg wird im laufenden Jahr vom Bezirk Mittelfranken mit einer Förderung in Höhe von 40.000 Euro unterstützt, der Bezirksausschuss bewilligte den entsprechenden Antrag in seiner jüngsten Sitzung. Die Vielfalt regionaler Produkte zu fördern gehört zu den Zielen von „Original Regional“, um gewachsene Kulturlandschaften wie etwa Streuobstwiesen zu bewahren, aber auch die regionale Identität zu stärken. Die Regionalkampagne vereint rund 1500 Direktvermarkter und Erzeuger aus 29 Regionalinitiativen. Für diese wird unter anderem bei Messeauftritten der Regionalkampagne geworben, eine gemeinsame Website im Internet erleichtert Kunden die Suche von Anbietern. Bei allen sorgt das regionale Gütesiegel für einen Wiedererkennungseffekt bei Verbrauchern, die dadurch leichter Produkte aus der Metropolregion ausmachen können. Im laufenden Jahr und darüber hinaus soll der Fokus verstärkt auf Bio- und faire Produkte aus der Metropolregion gerichtet werden. Darüber hinaus ist angedacht, die Netzwerkarbeit zu intensivieren. Gegenüber dem Vorjahr wurde der Zuschuss des Bezirks Mittelfranken um gut 7000 Euro erhöht.






17.05.2018

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Bildungs- und Umweltreferat
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 4002
Fax: 1981 / 4664 - 4999

bildungsreferat(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach