Bezirk Mittelfranken

Buntes Treiben am beliebtesten See

SeenLandMarkt am 2. und 3. Juni auf der Badehalbinsel

Absberg – Zwei Tage voller Kunst, Kultur und Kulinarik: Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juni, findet zum achten Mal der SeenLandMarkt statt. 130 Aussteller präsentieren hier, auf der Badehalbinsel des Kleinen Brombachsees bei Absberg, ihre selbstgemachten Produkte. Kinderprogramm, musikalische Unterhaltung sowie fränkische Spezialitäten aller Art im überdachten Biergarten runden das Angebot ab. Bei der Eröffnung der Veranstaltung, zu welcher der Vorsitzende des Zweckverbands Brombachsee, Landrat Gerhard Wägemann, und Absbergs Erster Bürgermeister Helmut Schmaußer für Samstag, 2. Juni, um 11 Uhr eingeladen haben, wird der Zweckverband mit einem Pokal des Online-Portals „Seen.de“ ausgezeichnet. Bei einem Voting des Portals wurde der Kleine Brombachsee zum beliebtesten See Deutschlands gewählt. An der Eröffnung und dem anschließenden Marktrundgang wird Bezirkstagspräsident Richard Bartsch teilnehmen. Der Bezirk Mittelfranken ist Mitglied in den drei Seen-Zweckverbänden Altmühlsee, Brombachsee und Rothsee und wendet allein in diesem Jahr dafür rund 1,3 Millionen Euro auf. In die Infrastruktur rund um die Seen hat der Bezirk bislang über 37,5 Millionen Euro investiert. Der SeenLandMarkt besticht stets aufs Neue durch sein Angebot an kreativen, hochwertigen Produkten und kulinarischen Köstlichkeiten. Am Samstag präsentieren Nachwuchsbands aus der Region ein breites musikalisches Spektrum, von Akustik-Rock bis zu Pop-Rock. Der Markt beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr. Er endet am Samstag um 19 Uhr (Musik, Ausschank und Verpflegung bis 20 Uhr), am Sonntag um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Nutzung der Parkplätze ist kostenpflichtig. www.zv-brombachsee.de.



24.05.2018

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Bildungs- und Umweltreferat
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 4002
Fax: 1981 / 4664 - 4999

bildungsreferat(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach