Bezirk Mittelfranken

Bezirk fördert Ersatzneubau

Bezirksausschuss bewilligte 366.000 Euro Zuschuss

 

Ansbach – Der Bezirk Mittelfranken gewährt der Diakonie Neuendettelsau für den Ersatzneubau eines Wohnheims mit 24 Plätzen in Gunzenhausen einen Zuschuss in Höhe von 366.000 Euro. So lautet ein entsprechender Beschluss des Bezirksausschusses. Im Zuge der Dezentralisierung der Polsinger Heime werden 48 Wohnheimplätze und 14 Plätze für Tagesstrukturierende Maßnahmen nach Gunzenhausen verlagert. Die Wohnheimplätze – zwei mal 24 – werden als Neubau an zwei verschiedenen Standorten realisiert. Der Baubeginn des ersten Wohnheims mit 24 Plätzen ist für den Spätherbst dieses Jahres vorgesehen. Für den zweiten Bausabschnitt plant die Diakonie Neuendettelsau die Beantragung der Aufnahme in das staatliche Jahresförderprogramm 2013. Polsingen, im Süden des Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gelegen, war die erste Filiale der Diakonie Neuendettelsau. Dort werden seit 1866 Menschen mit Behinderung aufgenommen und betreut. 

12.04.2012

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach