Bezirk Mittelfranken

Umgestaltung des Auhofs

Bezirk hat Bedarf für Ersatzneubauten anerkannt

Ansbach – Die Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gGmbh können den Auhof bei Hilpoltstein für die Erfordernisse der Zukunft umgestalten. Mit einem entsprechenden Beschluss hat der Bezirksausschuss des Bezirkstags von Mittelfranken den Bedarf für drei Ersatzneubauten mit je 24 Wohnheimplätzen in Allersberg, Hilpoltstein und Roth anerkannt. Damit kann der erste Bauabschnitt des Projekts „Auhof 2020“ beginnen, mit dem die Rummelsberger Dienste die Dezentralisierung von insgesamt 72 Wohnheimplätzen in drei neu zu errichtenden Gebäuden beabsichtigen. Im Auhof werden erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung aufgenommen, die auf eine intensive Lebensgeleitung angewiesen sind. Insgesamt werden in der Einrichtung rund 400 Menschen mit Behinderung versorgt.

19.04.2012

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach