Bezirk Mittelfranken

Weihnachtsgrüße in die Partnerregionen

Bezirkstagspräsident Armin Kroder schreibt an Amtskollegen

Ansbach – Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten vieles Gewohnte auf den Kopf gestellt. Grenzen waren plötzlich wieder geschlossen und viele Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Betroffen davon waren zahlreiche geplante Aktivitäten und Feierlichkeiten im Zeichen der Regionalpartnerschaft zwischen dem Bezirk Mittelfranken, der Region Nouvelle-Aquitaine mit den drei Départements Haute-Vienne, Creuse und Corrèze sowie der polnischen Woiwodschaft Pommern. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit sorgten im vergangenen Jahr rund 40 Kommunen mit über einhundert Vertreterinnen und Vertretern der dortigen Partnerschaftskomitees dafür, dass die Freundschaft zwischen Franzosen, Polen und Mittelfranken unter dem Dach der Regionalpartnerschaften des Bezirks Mittelfranken mit Pommern und Nouvelle-Aquitaine besonders lebendig wurde. Um die freundschaftlichen Kontakte zu pflegen, weil dies derzeit nicht persönlich möglich ist, sendet Bezirkstagspräsident Armin Kroder herzliche Weihnachtsgrüße an seine Amtskollegen, den Präsidenten der Region Nouvelle-Aquitaine, Alain Rousset, den Präsidenten des Départements Haute-Vienne, Jean-Claude Leblois, an Präsidentin Valérie Simonet in der Creuse sowie an den Präsidenten der Corrèze Pascal Coste. Frohe Wünsche aus dem Bezirksrathaus gingen auch an den Marschall der Woiwodschaft Pommern, Mieczysław Struk und Jan Grolich, den neuen Kreishauptmann von Südmähren. „Die zahlreichen geplanten Begegnungen zwischen den Partnergemeinden haben unter der Pandemie besonders gelitten. Umso größer und bewegender waren die Zeichen und die Botschaften der Freundschaft und der Solidarität zwischen den Menschen unserer Regionen. Beides macht mich zuversichtlich“, so der Bezirkstagspräsident in seinem Schreiben. Im nächsten Jahr jährt sich die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde zwischen dem Bezirk Mittelfranken und dem Département Haute-Vienne zum 40. Mal. „Dies ist für mich ein guter Grund, Sie im Mai nach Mittelfranken einzuladen, sollte eine Reise dann wieder möglich sein“, so Bezirkstagspräsident Armin Kroder in seinem Brief an Präsident Jean-Claude Leblois.


Hinweis an die Redaktion:
Unser Foto im Anhang (Bildquelle: Bezirk Mittelfranken) zeigt Bezirkstagspräsident Armin Kroder (links) mit Präsident Pascal Coste (rechts) und der
Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten Christa Naaß im Juni 2019 aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Regionalpartnerschaft zwischen Mittelfranken und der Corrèze.

03.12.2020

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

Pressemitteilungen

Keine Einträge verfügbar.

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach