Bezirk Mittelfranken

Anlaufstelle bei seelischen Problemen: Sozialpsychiatrischer Dienst Fürth

Bürger und Bürgerinnen aus Stadt und Landkreis Fürth können sich bei psychischen Krisen und seelischen Problemen an den Sozialpsychiatrischen Dienst des Bezirks Mittelfranken in Fürth wenden.

Sie erhalten dort kostenlos vom sozialpädagogischen Fachpersonal Beratung und Hilfe, selbstverständlich unter Einhaltung der Schweigepflicht.

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Bezirks Mittelfranken wird von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterstützt. Der Dienst ist immer auf der Suche nach weiteren Bürgerinnen und Bürgern, die sich in Stadt und Landkreis Fürth ehrenamtlich engagieren wollen.

Auch in den anderen Landkreisen und Städten in Mittelfranken finanziert der Bezirk Mittelfranken solche Beratungsstellen mit dem gleichen Beratungsangebot für Menschen mit seelischen Problemen und ihre Angehörigen.

Nachts und am Wochenende: Krisendienst Mittelfranken

Da  sich seelische Notlagen nicht an Öffnungszeiten halten, ist der Krisendienst Mittelfranken nachts und am Wochenende telefonisch erreichbar unter:

Tel.: 0911 / 42 48 55 – 0
Fax: 0911 / 42 48 55 – 8

Öffnungszeiten des Krisendienstes:

Montag – Donnerstag: 18 – 24 Uhr
Freitag: 16 – 24 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 10 – 24 Uhr

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Sozialpsychiatrischer Dienst für die Stadt und den Landkreis Fürth
Frankenstraße 12
90762 Fürth

Tel.: 0911 / 975667 - 0
Fax: 0911 / 975667 - 66

Pressemitteilungen

21.02.2019
Fachreihe Seelische Gesundheit lädt zu Präventionsgesprächen ein
26.09.2018
Verwaltungsrat der Bezirkskliniken stellt Vorstand Helmut Nawratil frei

Downloads

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach