Bezirk Mittelfranken

Regionalbewegung Mittelfranken

Unter dem Dach des im Jahr 2005 gegründeten Bundesverbandes der Regionalbewegung e.V., der als Kompetenznetzwerk und erster Ansprechpartner für Regionalität in Deutschland agiert, handelt die InteressengemeinschaftRegionabewegung Mittelfranken als Interessenvertretung für Regionalinitiativen, für klein- und mittelständische Regionalunternehmen (KKMUs) sowie das Lebensmittelhandwerk. Als ein Zusammenschluss vielfältiger Akteure regionalen Handelns setzt sich die Interessengemeinschaft für regionale Wertschöpfungszentren zur Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit regionalen Lebensmitteln, für eine regionale Schulentwicklung, regionale Finanzdienstleister, regionale reneuerbare Energien und für das regionale Handwerk ein. Ziel ist es, regionale Wirtschaftskreisläufe in Mittelfranken zu fördern und zu stärken. 

Mittelfranken spielt in der bundesweiten Arbeit der Regionalbewegung eine maßgebliche Rolle als Ideenschmiede. Modellprojekte, wie die Regio-App, unterstützen Regionalinitiativen erfolgreich und wurden von Mittelfranken auf Bundesebene skaliert. 

Der Bezirk ist seit 2009 Mitglied der Interessengemeinschaft Regionalbewegung Mittelfranken und fördert diese jährlich mit 10.000 Euro.

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach