Bezirk Mittelfranken

Roßtaler Erinnerungen zum Leben erwecken

Veranstaltung der Bezirksheimatpflege im Themenjahr „Weißt Du noch?“

Ansbach/Roßtal – Am Sontag, 3. Juli, veranstaltet die Bezirksheimatpflege des Bezirks Mittelfranken im Rahmen des Themenjahres „Weißt Du noch? – Kindheit und Jugend in Franken!“ gemeinsam mit dem Heimatverein Roßtal ein Erzähl- und Lesecafé. Beginn ist um 14 Uhr im Museumshof Roßtal, Schulstraße 13. Eingangs bringen Autorinnen des Roßtaler Autorenkreises kurze Erzählungen über Szenen aus Kindheit und Jugend zu Gehör. Die Geschichten sollen Erinnerungen an Menschen, die prägend waren, an Lebensverhältnisse, die heute sehr fremd erscheinen, und an eine Kindheit ohne materiellen Überfluss wach werden lassen. Im zweiten Teil der Veranstaltung können die Besucherinnen und Besucher zwischen zwei Erzähl-Cafés wählen. In einem geht es um die Freizeitgestaltung junger Menschen in der Kriegs- und Nachkriegszeit – und um einen Vergleich mit der Gegenwart. Die weitere Gesprächsrunde soll eine Facette Roßtaler Alltagsgeschichte zum Leben  erwecken. Den Zuhörerinnen und Zuhörern wollen die Veranstalter die Vielfalt an Geschäften, die es einst in Roßtal für den täglichen Bedarf gegeben hat vor Augen führen und die gegenwärtige Versorgungslage  beleuchten. In beiden Gesprächskreisen können Interessierte eigene Erlebnisse und Erfahrungen einbringen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei! Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0981/46 64 50 003 oder per E-Mail unter bezirksheimatpflege@bezirk-mittelfranken.de erhältlich.

30.06.2022

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach