Bezirk Mittelfranken

Psychische Erkrankungen vermeiden

Veranstaltungsreihe rund um den Tag der seelischen Gesundheit

Fürth – Anlässlich des Internationalen Tages der seelischen Gesundheit veranstalten der Sozialpsychiatrische Dienst Fürth (SpDi), die Suchtberatungsstelle der Caritas und das Landratsamt, Fachbereich Gesundheitsförderung, die regionalen Wochen der seelischen Gesundheit in Stadt und Landkreis Fürth. Bürgerinnen und Bürger verschiedenen Alters und Lebenssituation sind herzlich eingeladen, die kostenlosen Veranstaltungen zu besuchen. Den Auftakt der vierwöchigen Reihe, die „Hallo Seele“ überschrieben ist, machen am Dienstag, 27. September Carina Rabe, Leiterin des SpDi, und ihre Mitarbeiterin Eva Simmerlein um 19 Uhr in der „Haffnersgartenscheune“ in Cadolzburg. Der Beitrag steht unter dem Motto „Seele aus dem Takt – gesund bleiben in stürmischen Zeiten“,  wiederholt wird dieser am Dienstag, 25. Oktober im Pfarrzentrum St. Heinrich in Fürth, Sonnenstraße 21. Themen weiterer Veranstaltungen sind „Krise – zwischen Normalität und Ausnahmezustand“, „Glücklich sein trotz(t) Corona“, „Sucht hat viele Gesichter – Stigma Sucht?“, „Smartphone – Serien – Spielkonsole“, „Was ist nur mit Mama/Papa los?“ und „Fit und gesund durch die Ausbildungsjahre“. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Vorträgen sind unter anderem auf der Internetseite des SpDi, eine Einrichtung des Bezirks Mittelfranken, unter www.sozialpsychiatrischer-dienst-fuerth.de zu finden.  

22.09.2022

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach