Bezirk Mittelfranken

Solidaritätsaktion „Lockdown Lotto“

Neue Aktion der Popularmusikberatung unterstützt regionale Kulturszene

Ansbach – Mit einer speziellen  Aktion will die Popularmusikberatung des Bezirks Mittelfranken, „POP! ROT WEISS“, die regionale Kulturszene unterstützen. Privatpersonen können beim „Lockdown Lotto“ für 30 Euro Lose erwerben. Die Namen der Loskäufer wandern dann in eine ganz besondere Lostrommel. Insgesamt 30 regionale Kulturschaffende lassen sich für ein Privatkonzert verlosen. Sobald es die Pandemie wieder erlaubt, können sich die Gewinner auf private Events im kleinen Kreis mit Bands und Künstlern wie Elena Steri, Gymmick, Ferge x Fischerman oder Bernd Regenauer und Lizzy Aumeier freuen. Verlierer wird es beim „Lockdown Lotto“ keine geben, wer keinen Auftritt gewonnen hat, der bekommt ein extra erstelltes „Quarantäne Quartett“ mit den Künstlern. Der gesamte Erlös der Kampagne kommt den teilnehmenden Akteuren zugute. Initiatoren der Idee sind Magdalena Kick und Daniel Wick vom Medienunternehmen „hofmann infocom“, Hauptsponsor ist die Sparkasse Nürnberg. Weitere Informationen unter www.lockdownlotto.de oder auf www.pop-rot-weiss.de.

25.02.2021

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach