Bezirk Mittelfranken

Beiträge zur Bayerischen Demenzwoche

Fachstelle für Demenz und Pflege informiert in einer Videoreihe

Ansbach – Am Freitag, 16. September, startet die Bayerische Demenzwoche des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Mit einer sechsteiligen Videoreihe auf dem Facebook-Account des Bezirks Mittelfranken beteiligt sich die Fachstelle für Demenz und Pflege Mittelfranken an der Kampagne. Die Videos bieten Informationen rund um das Thema Demenz und geben Einblicke in Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Den Auftakt zur Demenzwoche macht ein Video, das die Arbeit der Fachstelle für Demenz und Pflege Mittelfranken vorstellt. Am 19. September behandelt ein Beitrag die Alzheimer Demenz, die Frontotemporale Demenz ist Thema eines Clips am 20. September. In den drei folgenden Tagen (21. bis 23. September) stehen Beratungsangebote, Angebote zur Unterstützung im Alltag und ein Beitrag über ehrenamtlich tätige Einzelpersonen im Fokus. Weitere Informationen unter https://www.demenz-pflege-mittelfranken.de/. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Fachstelle für Demenz und Pflege Mittelfranken gerne telefonisch unter 0981/4664-20210 oder -20209 oder per Mail unter info(at)demenz-pflege-mittelfranken.de zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, Netzwerk- und Kooperationspartnern, ist die Fachstelle in ganz Mittelfranken an der Bayerischen Demenzwoche auch mit verschiedenen Vorträgen vertreten. Behandelt werden Themen rund um Demenz, Angebote zur Unterstützung im Alltag sowie demenzsensible Strukturen. Die genauen Termine sind ebenfalls auf der Internetseite aufgeführt.

 

15.09.2022

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach