Bezirk Mittelfranken

Die Corrèze auf dem Markt der Partnerstädte

Französische und polnische Genüsse auf hiesigen Weihnachtsmärkten

Ansbach – Ein Hauch von Frankreich und Polen weht in der Vorweihnachtszeit über verschiedene Weihnachtsmärkte in der Region. Französische und polnische Leckereien wie Piroggen, Crêpes, Pasteten oder Quiches bis hin zu Misteln, Stechpalmen und allerlei Kunsthandwerk ergänzen das Angebot der heimischen Fieranten. Erstmals bereichert das französische Département Corrèze den Markt der Partnerstädte in Nürnberg mit einer Vielzahl von regionalen Produkten und Spezialitäten. An der Eröffnung am Freitag, 25. November, wird auch Präsident Pascal Coste teilnehmen. Weitere Gäste werden auf verschiedenen Weihnachtsmärkten in der hiesigen Region erwartet. So lockt beispielsweise Konditor Alain Ponthier aus Saint-Yrieix mit seinen duftenden Madeleines auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Windsheim (25. bis 27. November). Die Hesselberggemeinde Wassertrüdingen freut sich auf Gäste aus Bellac. Sie haben ein großes Angebot an Wein, Käse, Schnecken oder Oliven im Gepäck (3. bis 4. Dezember). Franzosen aus der Partnergemeinde Isle verkaufen ihre Produkte auf dem Weihnachtsmarkt in Gunzenhausen (10. bis 11. Dezember). In über 40 mittelfränkischen Kommunen sorgen engagierte Mitglieder der Partnerschaftsvereine dafür, dass in der Weihnachtszeit die Freundschaft zwischen Franzosen, Mittelfranken und Polen unter dem Dach der Regionalpartnerschaften zwischen dem Bezirk Mittelfranken, der Region Nouvelle-Aquitaine und Pommern sichtbar wird. Wer französische oder polnische Produkte kaufen möchte, findet auf den Internetseiten des Bezirks Mittelfranken unter www.bezirk-mittelfranken.de eine Liste der diesbezüglichen Weihnachtsmärkte.

17.11.2022

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach