Bezirk Mittelfranken

Ein großes Fest der europäischen Freundschaft

Bezirk Mittelfranken präsentiert sich auf dem Bayerischen Europatag

Ansbach/Nürnberg – Am Samstag, 21. Mai, findet in Nürnberg der Bayerische Europatag statt. Ab 11 bis 17 Uhr bieten zahlreiche Institutionen rund um die Lorenzkirche ein vielfältiges Programm im Zeichen der europäischen Freundschaft. Auch der Bezirk Mittelfranken ist mit einem Stand vertreten. Interessierte können sich dort über die Regionalpartnerschaften des Bezirks mit der französischen Region Nouvelle-Aquitaine und der polnischen Woiwodschaft Pommern informieren und bei einem Quiz unter dem Motto „Zusammen in Europa“ kleine Sachpreise gewinnen. Die Mitarbeiterinnen des Büros für Regionalpartnerschaften werden auch zwei Publikationen, die im letzten Jahr zum 40-jährigen Jubiläum der Partnerschaft des Bezirks Mittelfranken mit dem Département Haute-Vienne und zum 20-jährigen Jubiläum der Regionalpartnerschaft mit Pommern erschienen sind, vorstellen. Am Programm auf der Hauptbühne in der Königstraße ist der Bezirk Mittelfranken mit zwei Beiträgen vertreten: Von 15.10 bis 15.30 Uhr interpretiert Dany Tollemer  französische Chansons. Begleitet wird sie dabei von der ukrainischen Pianistin Maryna Dorf, die selbst ein Lied aus ihrer Heimat zu Gehör bringen wird. Von 15.40 bis 15.50 Uhr wird die Folkloregruppe Tanz- und Späldeel Leba aus Erlangen pommersche Lieder und Volkstänze präsentieren.   

12.05.2022

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach