Bezirk Mittelfranken

Neue Stelle für den Klimaschutz beim Bezirk

Bezirksausschuss tagt am 12. Oktober im Ansbacher Bezirksrathaus

Ansbach – Der Bezirksausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages kommt zu seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 12. Oktober, zusammen. Beginn der öffentlichen Beratungen ist um 9.30 Uhr im Saal Mittelfranken des Bezirksrathauses. Ein Punkt der Tagesordnung ist die neue Stelle eines Klimaschutzmanagers bzw. einer Klimaschutzmanagerin. Desweiteren befassen sich die Bezirksrätinnen und Bezirksräte mit dem vom Bezirk Mittelfranken finanzierten Fahrdienst für Menschen mit Behinderung. Hintergrund ist die vom Bezirkstag 2019 beschlossene „Haushaltskonsolidierung“, welche die Verwaltung beauftragt, angesichts der angespannten Finanzlage Einsparungsvorschläge vorzulegen. Weiter auf der Tagesordnung steht ein Bericht der Verwaltung über die Mitte des Jahres in Kraft getretene erste Stufe des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes, welche eine stärkere inklusive Unterstützung für junge Menschen mit einem besonderen Förderungsbedarf vorsieht. Zur Beratung stehen auch Mehraufwendungen für die Ertüchtigung der Werkhalle am Berufsbildungswerk Bezirk Mittelfranken Hören, Sprache, Lernen in Höhe von rund 3,1 Millionen Euro. 

Hinweis:
Der Zugang zur Sitzung ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nur unter Einhaltung der 3-G-Regelung möglich. Weiterhin gilt auf allen Verkehrs- und Begegnungsflächen die Pflicht, eine (medizinische) Maske zu tragen.
 

06.10.2021

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach