Bezirk Mittelfranken

Sämtliche Fördermittel ausschöpfen

Bezirksausschuss tagt am 24. November im Bezirksrathaus

Ansbach – In ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, 24. November, beschäftigen sich die Mitglieder des Bezirksausschusses mit einer Optimierung des Fördermittelmanagements beim Bezirk Mittelfranken. Die öffentliche Beratung beginnt gegen 10.30 Uhr im Bezirksrathaus, Saal Mittelfranken. Auf der Tagesordnung steht auch die paritätische Kofinanzierung der ambulanten Krebsberatungsstellen zwischen dem Freistaat Bayern und den sieben bayerischen Bezirken. Die Umlage des Bezirks Mittelfranken als Mitglied in den drei Seenzweckverbänden Altmühlsee, Rothsee und Brombachsee in einer Gesamthöhe von 1,1 Millionen Euro ist ebenso Thema der Sitzung. Weiter widmen sich die Ausschussmitglieder der Förderung der Mittelfränkischen Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien und nachwachsender Rothstoffe e.V. (MER e.V.) und der Gewährung von Zuschüssen für Aufgaben der freien Jugendhilfe an Jugendorganisationen der politischen Parteien sowie der Änderung der Richtlinien zur Förderung des Sports. 

17.11.2022

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach