Bezirk Mittelfranken

Werkzeug für das Lernen zuhause

Bildungsausschuss tagt am 18. Juni im Bezirksrathaus in Ansbach

Ansbach – Weil der Unterrichtsbetrieb auch in den nächsten Wochen nicht unter normalen Bedingungen stattfinden wird, stellt das Staatsministerium für Unterricht und Kultus den staatlichen weiterführenden Förder-schulen ein „digitales Werkzeug“ für das Lernen zuhause bereit. Der Funktionsumfang ermöglicht die Kommunikation mittels Chat-, Telefon- und Videokonferenz, per E-Mail, oder bespielsweise auch das gemeinsame, digitale Bearbeiten von Dokumenten. In seiner kommenden Sitzung will sich der Bildungsausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages  damit befassen, wie das Angebot auch allen Bildungseinrichtungen des Bezirks Mittelfranken zur Verfügung gestellt werden kann. Die Beratungen beginnen am Donnerstag, 18. Juni, um 9.30 Uhr, im Bezirksrathaus, Saal Mittelfranken. Weiter auf der Tagesordnung steht ein Sachstandsbericht des Sozialreferats über das „Modellprojekt Schulbegleiterpools“ sowie ein Vortrag über die aktuelle Situation am Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte in Nürnberg.

10.06.2020

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 1031 / - 1032
Fax: 0981 / 4664 - 1038

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

 

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach