Bezirk Mittelfranken

Regionale Gemeinschaftsverpflegung 

Bezirk Mittelfranken unterstützt das Projekt „Kantine sucht Region“

Ansbach – Regionale Lebensmittel stehen bei vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern hoch im Kurs. Ein entsprechendes Angebot hätten viele Berufstätige, die mittags nicht zuhause essen, daher auch gerne in ihrer Betriebskantine. Mit dem Projekt „Kantine sucht Region“ will die Interessengemeinschaft Regionalbewegung Mittelfranken den Einsatz regionaler Produkte in der Betriebsgastronomie voranbringen. In einem ersten Schritt hat die Regionalbewegung, die in Feuchtwangen ihren Sitz hat, dazu eine Broschüre aufgelegt, in der landwirtschaftliche Erzeuger und Direktvermarkter mit ihrem Angebot aufgelistet sind. Dies erleichtert interessierten Betriebskantinenbetreibern die Suche nach für sie geeigneten Lieferanten. In einer zweiten Projektphase soll nun ein Geschäftsmodell zur Versorgung von Unternehmen mit Betriebskantinen mit regionalen Produkten entwickelt werden. Im letzten Jahr hat sich der Bezirk Mittelfranken bereits mit 10.000 Euro an dem Projekt „Kantine sucht Region“,  das als ein wichtiger Beitrag für eine regionale Wertschöpfung gesehen wird, beteiligt. Die Unterstützung wird in diesem Jahr fortgesetzt, in seiner jüngsten Sitzung hat der Bezirksausschuss die Auszahlung von weiteren 30.000 Euro auf den Weg gebracht.
 

08.07.2021

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Danziger Straße 5
91522 Ansbach

Tel.: 0981 / 4664 - 10111 / - 10113
Fax: 0981 / 4664 - 10099

pressestelle(at)bezirk-mittelfranken.de

Pressemitteilungen

Keine Einträge verfügbar.

© Bezirk Mittelfranken, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach, www.bezirk-mittelfranken.de, Tel.: 0981/4664-0

Postanschrift: Postfach 617, 91511 Ansbach